WILLKOMMEN BEI

EXCLUSIVE NETWORKS

Stets einen Schritt voraus für einen erfolgreichen Channel.

WARUM EXCLUSIVE?

Der weltweite IT-Markt wächst, der Konsumbedarf steigt und Cyber-Bedrohungen entwickeln sich ständig weiter. Wir sind hier, um voranzugehen.

Einblicke

Erfahren Sie, was den globalen Markt disruptiver Technologien für IT-Sicherheit, Netzwerke und Infrastruktur vorantreibt.

Die Exclusive-Story

Value-Added-Distribution hat sich grundlegend verändert. Als einer der Marktführer haben wir dies von Beginn an bemerkt. Und so haben wir Werte stets neu definiert, den Markt vorangetrieben und für unsere Partner Neues entwickelt.

Wir waren immer davon überzeugt, dass starke Unternehmen neue Technologien und neue Services benötigen. Sie brauchen einen entscheidenden Vorsprung.

Nicht die stärksten Spezies werden überleben, sondern diejenigen, die sich dem Wandel anpassen.

Charles Darwin

So disrupt or be disrupted.

MEHR DAZU

Neueste Nachrichten

  • fav Neues Lizenzmodell und Supportprogramm - Zusätzlich zum bekannten Lizenzmodell mit Hardware Appliance bzw. Virtual Appliance und jährlichem Support, startet Infoblox nun mit einem neuen Subscription-Modell. Hierzu gibt es Bundles, die virtuelle Appliances, Software und Support inkludieren und (mehr)jährlich abgeschlossen werden können. Kunden, die Hardware Appliances bevorzugen, können diese separat hinzukaufen. Der Vorteil für Sie und Ihren Kunden liegt in niedrigen
  • fav High 5 – The New Trinzic 5-Series - Infoblox führte im Oktober eine ergänzende, neue Trinzic-Appliances-Reihe mit erhöhten Rechenkapazitäten ein. Diese Geräte sind zu den bestehenden Infoblox-Grid-Lösungen kompatibel. Aktuelle Trinzic-Appliance-Modelle (0-Serie) werden auch weiterhin zukünftige Versionen von NIOS unterstützen und bieten den Kunden vollen Investitionsschutz für ihre bestehenden Infoblox–Produkte. Gründe für eine neue, zusätzliche Plattform-Serie In der Vergangenheit gab es Fälle, bei denen
  • fav 12 Städte, 10 Länder, 6 Sprachen – innovaphone tourt mit den „Dialogen 2016“ durch Europa - Sindelfingen, 24. Oktober 2016 – Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe für Distributoren und Reseller, die innovaphone „Dialoge“, geht in diesem Herbst in die nächste Runde. Der Sindelfinger Spezialist für die professionelle Unternehmenskommunikation nutzt das bewährte Veranstaltungsformat, um europaweit den engen Kontakt und Austausch mit seinen Partnern zu pflegen. Neben Neuigkeiten bezüglich des innovaphone Produktportfolios stehen die spannenden

Bevorstehende Veranstaltungen

Dec
9
Fri
Webcast-Reihe FortiFriday: Teil 4 – Forti Client/EMS
Dec 9 @ 11:00 am – 12:00 pm
Webcast-Reihe FortiFriday: Teil 4 - Forti Client/EMS

Wir laden Sie hiermit herzlich zur Wiederholung des vierten Teils der FortiFriday Webcast-Reihe “Forti Client / EMS” ein.

Anwender, die außerhalb des Netzwerks auf Webseiten und E-Mails mit schädlichen Inhalten zugreifen, gefährden die Sicherheit des Netzwerks. Ein meist unabsichtlicher Verstoß gegen die Sicherheitsrichtlinien, z.B. die Nutzung mobiler Speichermedien (USB Sticks, MP3-Player, o.ä.) birgt zusätzliche Sicherheitsrisiken, die komplett an einer Gateway-Firewall vorbeigehen – Das macht eine Endpoint-Security-Lösung erforderlich: FortiClient Security Suite (Client-Security und BYOD). Diese Lösung ist mehrfach ausgezeichnete Threat Prevention, Enterprise-skalierbar, kann kundenspezifische Features installieren und unterstützt viele Plattformen u.a. Windows, Mac OS X, Chromebook, Linux, iOS und Android. Der FortiClient Enterprise Management Server (EMS) unterstützt das Endpoint-Rollout, -Registration, -Management und -Monitoring. Diverse Endpoint-Komponenten wie Antivirus, Web-Security, Remote Access (IPsec and SSL VPN), Application Firewall, Vulnerability Scan etc. werden zentral administriert und lassen zusätzliche AV-Scans triggern sowie infizierte Endpoints in Quarantäne stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jan
31
Tue
F5 Bootcamp 31. Januar 2017 @ Exclusive Networks München
Jan 31 @ 9:30 am – Feb 2 @ 5:00 pm
F5 Bootcamp 31. Januar 2017 @ Exclusive Networks  München | München | Bayern | Germany

F5 Bootcamp für Techniker

Dieses dreitägige Bootcamp bietet die Möglichkeit, tiefer in verschiedene Produktbereiche von F5 einzutauchen. Die Bootcamp-Teilnehmer erhalten detaillierte Informationen zu den einzelnen Produkten, lernen Konfigurations- und Anwendungsmöglichkeiten kennen und haben parallel dazu die Möglichkeit, das Erlernte sofort in die Praxis umzusetzen. Hierzu wird den Teilnehmern ein virtuelles Lab zur Verfügung gestellt, das auf dem eigenen Laptop installiert werden muss.


Folgende Themenbereiche/Module werden behandelt:

  • Architektur und Design des Local Traffic Managers (LTM)
  • Funktionsweise des Global Traffic Managers (GTM)
  • der Advanced Firewall Manager (AFM)
  • der Application Security Manager (ASM) inkl. der Web Application Firewall
  • sowie Access und Remote-Lösungen mit dem Access Policy Manager (APM)

Voraussetzungen

Dieses Bootcamp richtet sich in erster Linie an Techniker, die Kenntnisse mit der Implementierung und Anwendung der F5 Software Module (mindestens zum LTM Modul) haben. Unterstützend hierzu können zur Vorbereitung Online-Trainings (auch für die weiteren Module) gemacht werden.

 

Adresse:

Exclusive Networks Deutschland – Standort München
Balanstraße 73 – Haus 21 B
D-81541 München

 

 

Jul
3
Mon
F5 Bootcamp 03. Juli 2017 @ Exclusive Networks Münster
Jul 3 @ 9:30 am – Jul 5 @ 5:00 pm
F5 Bootcamp 03. Juli 2017 @ Exclusive Networks  Münster | München | Bayern | Germany

F5 Bootcamp für Techniker

Dieses dreitägige Bootcamp bietet die Möglichkeit, tiefer in verschiedene Produktbereiche von F5 einzutauchen. Die Bootcamp-Teilnehmer erhalten detaillierte Informationen zu den einzelnen Produkten, lernen Konfigurations- und Anwendungsmöglichkeiten kennen und haben parallel dazu die Möglichkeit, das Erlernte sofort in die Praxis umzusetzen. Hierzu wird den Teilnehmern ein virtuelles Lab zur Verfügung gestellt, das auf dem eigenen Laptop installiert werden muss.


Folgende Themenbereiche/Module werden behandelt:

  • Architektur und Design des Local Traffic Managers (LTM)
  • Funktionsweise des Global Traffic Managers (GTM)
  • der Advanced Firewall Manager (AFM)
  • der Application Security Manager (ASM) inkl. der Web Application Firewall
  • sowie Access und Remote-Lösungen mit dem Access Policy Manager (APM)

Voraussetzungen

Dieses Bootcamp richtet sich in erster Linie an Techniker, die Kenntnisse mit der Implementierung und Anwendung der F5 Software Module (mindestens zum LTM Modul) haben. Unterstützend hierzu können zur Vorbereitung Online-Trainings (auch für die weiteren Module) gemacht werden.

 

Adresse:

Exclusive Networks Deutschland – Standort Münster
Königsberger Straße 260
D-48157 Münster

 

    Home