Facebook icon Linkedin logo Twitter logo Instagram logo Contact icon

News

NEUE FUNKTIONEN IN CORTEX XDR 2.5 UND CORTEX XDR AGENT 7.2

Palo Alto Networks hat Cortex XDR 2.5 und Cortex XDR Agent 7.2 veröffentlicht. Diese Version bietet unübertroffene Sichtbarkeit und Kontrolle des Hosts mit neuen Funktionen, die Endpunktrisiken identifizieren, die Reaktion beschleunigen und den Betrieb vereinfachen.

Einige der neuen Funktionen umfassen

  • Host Insights: Bietet beispiellose Endpunktsichtbarkeit, um Schwachstellen aufzudecken und die Umgebungen Ihrer Kunden zu durchsuchen, um Bedrohungen schnell zu beseitigen
  • Rogue-Geräteerkennung: Identifiziert ausweichende Hosts, indem Endpunkt-, Netzwerk- und Daten von Drittanbietern eindeutig genutzt werden
  • Hostwiederherstellung: Ermöglicht Sicherheitsteams die schnelle Wiederherstellung nach einem Angriff mit empfohlenen Korrekturen und der Umkehrung von Angriffen mit einem Klick
  • Closed-Loop-Prävention: Stoppt komplexe Bedrohungen, indem benutzerdefinierte Erkennungsregeln schnell in detaillierte, automatisierte Schutzfunktionen umgewandelt werden
  • Erweiterter Schutz für macOS: Erweitert die Gerätesteuerung, die Festplattenverschlüsselung und die Host-Firewall auf macOS-Endpunkte
* Für Erweiterungen wie Host Insights, unerwünschte Geräteerkennung, Hostwiederherstellung und Verhinderung von Regelkreisen ist eine Cortex XDR Pro-Lizenz erforderlich.

Host Insights ist ein Zusatzmodul, das während eines ersten Community Access-Zeitraums ohne zusätzliche Kosten erhältlich ist.

Die vollständige Liste der Cortex XDR 2.5-Funktionen finden Sie in den Release Notes hier und hier.

Contact Form


All fields with * are mandatory.