Facebook icon Linkedin logo Twitter logo Contact icon

News

Arista Cognitive Cloud Networking definiert den Campus neu

Arista Networks kündigte eine Erweiterung des Cognitive Campus-Portfolios mit vereinheitlichten kabelgebundenen und kabellosen Campus-Edge-Produkten an, die darauf ausgelegt sind, Übergangsänderungen zu begegnen, wenn das Unternehmen auf einen IoT (Internet of Things) -bereiten Campus umzieht. Aristas Cognitive Cloud Networking-Ansatz erweitert EOS und CloudVision und bringt Betriebskonsistenz und moderne Cloud-Prinzipien auf den Unternehmenscampus.

Dieser Ansatz in Kombination mit wichtigen Partnerschaften hilft, die Betriebskosten der Kunden durch vereinfachte Architekturen, datengesteuerte Analysen und segmentbasierte Sicherheit zu senken. Mit diesen drahtgebundenen und drahtlosen Zusatzfunktionen verfügt Arista nun über ein vollständiges Portfolio an kognitiven Unternehmensnetzwerken, das sich über das Rechenzentrum, die Cloud und den Campus erstreckt.

Arista’s Cognitive Campus for Simplicity and Cloud Principles

Die Campus-Netzwerke von heute leiden immer noch unter der zu grossen Komplexität, die durch die unzähligen Plattformen, Betriebssysteme, proprietären Funktionen und Netzwerkmanagement-Tools der etablierten Anbieter verursacht wird. Zusammen mit dem explosionsartigen Wachstum der Endpunkte sind diese Herausforderungen denen älterer Rechenzentren vor der Umstellung auf Cloud-Netzwerke nicht unähnlich. Die Prinzipien der Cloud-Vernetzung – Vereinfachung, offene Standards und softwaregesteuerte Steuerung – gelten auch für die heutigen Campus-Netzwerke.

Der Arista Cognitive Campus ist ein softwaregesteuerter Ansatz zur Vereinheitlichung des kabelgebundenen und kabellosen Campuszugriffs, der auf datengesteuerten Echtzeitanalysen basiert und sich auf die Bereitstellung einer hervorragenden Benutzer- und Bedienererfahrung konzentriert. Der Arista Cognitive Campus nutzt die für die weltweit grössten Rechenzentren entwickelte Architektur des Arista Universal Cloud Network (UCN). Im Jahr 2018 stellte Arista die Modelle 7300X3 und 7050X3 als Campus Spline und später als controllerlose Cognitive WiFi-Produktfamilie vor. Arista CloudVision und die Cognitive Management Plane wurden auch um campusspezifische Anwendungsfälle für drahtgebundene und drahtlose Netzwerke erweitert.

Introducing the Cognitive Campus Edge

Die Arista 720XP-Serie ist das erste speziell für Arista entwickelte Produkt für Campus-Blätter und stellt eine wichtige Ergänzung für das Cognitive Campus-Portfolio von Arista dar. Mit dem 720XP profitieren Kunden von einer verbesserten Sicherheit und Sichtbarkeit, da sie ein umfassenderes Verständnis des Endpunktverhaltens für Benutzer, Mobilgeräte und IoT-Plattformen erlangen können.

Einheitliches Cognitive WiFi

Diese neuen Campus-Leaf-Switches lassen sich direkt in das Cognitive WiFi-Portfolio von Arista integrieren, einschliesslich des ersten WiFi 6-Zugriffspunkts von Arista. Der neue C-250 Access Point unterstützt den vollständigen 802.11ax-Standard einschließlich 8×8 MU-MIMO, Uplink OFDMA und MU-MIMO. Wie andere Arista Enterprise Access Points enthält es auch ein 2×2-Dualband-3.Radio. Bei bestimmten Anwendungsfällen für WiFi 6, z. B. bei Videos mit höherer Bandbreite und vielen gleichzeitigen Benutzern, ist das dritte Radio von entscheidender Bedeutung. Zusammen mit einer Vielzahl anderer Datenquellen liefert das 3. Radio einen kontinuierlichen Strom von Telemetriedaten in die kognitive WiFi-Architektur von Arista, in der die Leistungsfähigkeit der Cloud genutzt wird, um maschinelles Lernen und kognitive Intelligenz anzuwenden.

CloudVision WiFi bietet Echtzeit-Einblicke in die WiFi-Client-Reise, einschliesslich der Integrität der Netzwerkdienste, der Fähigkeit des Benutzers, eine Verbindung herzustellen, und liefert grossartige WiFi-Erlebnisse durch Analyse und proaktive Korrektur. Mit CloudVision WiFi bietet Arista seinen Kunden eine moderne und technologisch fortschrittliche controllerlose WiFi-Lösung.

Verfügbarkeit

Die Plattformen der 720XP-Serie, der C-250 WiFi 6 Access Point und die damit verbundenen kognitiven EOS- und CloudVision-Funktionen werden derzeit mit allgemeiner Verfügbarkeit in Q3’19 getestet.

Quelle: https://www.arista.com/en/company/news/press-release/7754-pr-20190606

Bitte wenden Sie sich an Ihren lokalen Exclusive Networks Account Manager, um mehr über das Arista Cognitive Campus- und WiFi-Portfolio zu erfahren.

Contact Form


All fields with * are mandatory.