Facebook icon Linkedin logo Twitter logo Contact icon

Teilnahmebedingungen Trainings

1. Allgemeine Bestimmungen

Findet das Training, gleich aus welchen Gründen, nicht statt, wird dem Anmeldenden die bereits gezahlte
Teilnehmergebühr erstattet. Weitere Ansprüche der angemeldeten Teilnehmer sind ausgeschlossen. Bei
Veranstaltungen, die sich auf mehrere Fortsetzungstermine erstrecken, wird bei Ausfall eines oder mehrerer
Termine der jeweils ausgefallene Termin zu einem späteren Zeitpunkt erneut angeboten; darüberhinausgehende
Ansprüche sind ausgeschlossen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 3 Teilnehmern nicht erreicht werden,
behalten wir uns vor, das Training auf einen anderen Termin zu verlegen oder ggf. auch abzusagen. In diesem
Fall werden Sie 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung von uns benachrichtigt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt
ist, entscheidet die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bis
spätestens 14 Tage vor Kursbeginn erhalten Sie eine schriftliche Buchungsbestätigung der gebuchten
Veranstaltung, mit detaillierten Informationen über den von Ihnen gebuchten Kurs (Veranstaltungsort, Termin,
Veranstaltungszeiten).

2. Gebühren

Alle Gebühren verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer oder sonstigen anwendbaren Steuern im
Land der Schulungserbringung. Die Veranstaltungspreise für Trainings, die durchgeführt werden, umfassen die
Benutzung der Trainingssysteme, Tagungsgetränke bzw. Mittagsverpflegung und Student Kits.

3. Stornierungen

Stornierungen müssen in schriftlicher bzw. elektronischer Form an uns übermittelt werden. Geht eine
Stornierung bis 14 Tage vor Kursbeginn ein, entstehen keine Stornierungsgebühren. Geht die Stornierung bis 7
Tage vor Kursbeginn bei uns ein, beträgt die Stornogebühr 50 % der Kursgebühren. Danach stellen wir den vollen
Betrag in Rechnung. Selbstverständlich können Sie, anstatt zu stornieren, auch einen anderen Teilnehmer
benennen. Des Weiteren kann Exclusive Networks die Schulung 14 Tage im Vorfeld absagen. Im Falle einer
Kursabsage von unserer Seite, in Folge höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände (wie z.B.
Unfall, Krankheit des Kursleiters) beschränkt sich die Haftung für bereits angereiste Kursteilnehmer auf die
Rückerstattung der Kursgebühren. Eine Haftung für Anreise- und Hotelkosten wird nicht übernommen.

4. Zahlungsbedingungen

Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer und sind sofort nach
Rechnungsstellung ohne Abzüge zu begleichen.

Die weiteren Geschäftsbedingungen entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Deutsch https://www.exclusive-networks.com/ch-de/agb/
Englisch http://www.exclusive-networks.com/ch/gtc-en/
Französisch http://www.exclusive-networks.com/ch-fr/cgv/

5. Rechtsverbindliche Sprachversion

Die Deutsche Version der Teilnahmebedingungen Trainings ist die rechtsverbindliche Version.

Stand: 01. November 2018 – als PDF herunterladen

Contact Form


All fields with * are mandatory.