BLACKBERRY ERWEITERT SEINE SICHERE PLATTFORM FÜR DAS MULTI-OS-GERÄTE-, ANWENDUNGS- UND CONTENT-MANAGEMENT

Mit MDM, MAM und MCM in einer vollständig integrierten Lösung, erhalten Unternehmen eine vereinheitlichte Verwaltungs-Oberfläche, die eine bisher unerreichte Kontrolle über alle mobilen Geräte ermöglicht

Düsseldorf – 8. Juni 2016 – BlackBerry Limited (NASDAQ: BBRY; TSX: BB) hat einen weiteren wichtigen Schritt bei der Integration der Produkte BES12, Good Dynamics und WatchDox in seine BlackBerry Multi-OS EMM-Plattform abgeschlossen. IT-Administratoren profitieren klar von der umfassenden Management-Oberfläche: Denn traditionell sind für das Best-of-Breed-Management von Geräten, Apps und Inhalten mehrere Konsolen von verschiedenen Anbietern erforderlich. Nun ist es jedoch möglich, alle mobilen Installationen und Konfigurationen – über die verschiedenen Geräte-, App- und Content-Ebenen hinweg – durch eine einzige, sichere Plattform zu steuern und zu verwalten.
Zusätzlich integriert BlackBerry zwei weitere Lösungen in Good Dynamics: AtHoc, die vernetzte Krisen-Kommunikations-Plattform und BlackBerry® WorkLife™, die Lösung zur Rechnungs-Splittung.

BlackBerry treibt damit die Integration der wichtigsten Funktionen seines Enterprise-Software-Portfolios in die Good Secure EMM Suites konsequent voran. Denn die Herausforderungen von Organisationen sind vielfältig. So gibt es typischerweise in einem Unternehmen unterschiedliche Anwender-Gruppen und Daten-Sensitivitäten. Für diese werden mehrere Sicherheits-Konzepte benötigt. Darüber hinaus ermöglichen viele Organisationen zahlreiche Modelle für den Besitz von mobilen Geräten, etwa BYOD, COPE oder COBO. Für alle diese Modelle sind unterschiedliche Anforderungen zum Schutz der Privatsphäre der Anwender erforderlich. Mit der Integration von BES12, Good Dynamics sowie WatchDox sind Unternehmen jetzt in der Lage, genau den richtigen Ansatz für alle diese Fragen übergreifend zu erhalten. Das Ganze ist zudem unabhängig vom eingesetzten Endgerät, dem Betriebssystem oder Eigentümer-Modell. Dabei werden der administrative Aufwand minimal gehalten und die IT-Kosten erfolgreich kontrolliert.

Kunden können zudem nun auch Good Dynamics Apps im KNOX Workspace einsetzen. So lassen sich die BES12 End-End-Management- und Sicherheits-Funktionen für KNOX Workspace Geräte auf Wunsch mit den Vorteilen der Good Dynamics Plattform und Produktivitäts-Apps kombinieren. Ein von den Unternehmen individuell anpassbares, einheitliches Selbstbedienungs-Portal stellt diesen eine optimierte Anwendung zur Verfügung.