Facebook icon Twitter logo Contact icon

News

Deep Visibility – EDR light von SentinelOne – ist jetzt für alle Kunden verfügbar

Was macht Endpoint Detection Response (EDR light)

Deep Visibility überwacht den Datenverkehr am Endpoint und damit gegebenenfalls auch am Ende eines VPN Tunnels, wodurch der gesamte Datenverkehr in einer noch nie dagewesenen Weise erfasst werden kann, ohne dass der Datentransport dazwischen entschlüsselt oder gestört werden muss. Deep Visibility bietet eine reichhaltige Plattform für die Suche nach Bedrohungen, inkl. leistungsstarker Filter.  Dies ermöglicht eine vollautomatische Erkennung sowie Reaktionen zur Durchführung von Eindämmungsaktionen.

So können Sicherheitsteams Bedrohungen, die über Deep Visibility erkannt werden, schnell diagnostizieren und darauf entsprechend reagieren, inklusive der Prozessforensik, Datei- und Maschinenquarantäne sowie vollständiger dynamischer Behebung und Rollback.

Deep Visibilty nutz dabei die gleiche, evtl. bereits vorhandene, Endpoint Protection-Agententechnologie von SentinelOne, sowie die gleiche Management-Konsole. Daher bedarf es keiner Infrastrukturerweiterung und auch keinem zusätzlichem einlernen der Administratoren in weitere Konsolen.

 

Um mehr Informationen zu erhalten, laden Sie das Datenblatt runter oder kontaktieren Sie unseren Business Development Manager für Sentinel One: Martin Abels.

Contact Form


All fields with * are mandatory.