Facebook icon Linkedin logo Twitter logo Contact icon

News

Best Practice Assessment (BPA)

Stärken Sie Ihre Position als vertrauenswürdiger Berater und schaffen Sie Serviceeinsätze, indem Sie Ihren bestehenden Kunden helfen, eine auf Prävention basierende Sicherheitsstrategie zu entwickeln und umzusetzen.

Die Best Practice Assessment (BPA) von Palo Alto Networks für Next-Generation Firewall und Panorama bewertet die Plattformkonfigurationen eines Kunden, indem er deren Einsatz von Fähigkeiten misst und prüft, ob ihre Richtlinien den Best Practices entsprechen. Es enthält Empfehlungen und Anweisungen zur Behebung fehlgeschlagener Best-Practice-Prüfungen.

Mögliche Anwendungsfälle umfassen

  • personelle Veränderungen
  • ruhende Konten
  • Gesundheitschecks
  • Engagements nach der Migration
  • Konten mit niedriger Lebensdauer

Zu den Vorteilen, die durch die Durchführung eines BPA erzielt werden, gehören

  • Upselling-Möglichkeiten
  • langfristige Serviceeinsätze
  • vor-Ort Ingenieure
  • Sicherstellung der Konfigurationssicherheit
  • Messung des Erfolgs von Palo Alto Networks
  • Vertrauen aufbauen
  • Stärkung der Beziehungen zu Ihren bestehenden Kunden

Möchten Sie wissen, wie Kunden und Partner von einer präventionsbasierten Architektur profitieren können? Weitere Informationen zum Best Practice Assessment (BPA)-Programm von Palo Alto Networks und seiner Durchführung für Ihre Kunden finden Sie im Partnerportal oder indem Sie Ihren Exclusive Networks Account Manager kontaktieren.

Contact Form


All fields with * are mandatory.