Facebook icon Linkedin logo Twitter logo Contact icon

News

Proofpoint Essentials erweitert

Sunnyvale, Kalifornien (USA) – 26. Februar 2019 – Proofpoint, Inc. (NASDAQ: PFPT), ein führendes Unternehmen im Bereich Cyber-Sicherheit und Compliance, hat heute eine verbesserte Version von Proofpoint Essentials angekündigt, die zusätzliche Erkenntnisse über Bedrohungen und ein neues Management-Dashboard enthält um klein und mittlere Unternehmen (KMU) vor gezielten Cyber-Bedrohungen weltweit zu schützen. Dieses Update folgt auf zahlreiche unabhängige Anerkennungen von Drittanbietern, einschließlich des AAA-Ratings von SE Labs und der höchsten Genauigkeitsstufe im «Email Security Services Protection Report» vom Dezember 2018 sowie der fortlaufenden Auszeichnung SC Awards Europe als beste KMU-Sicherheitslösung in den Jahren 2017 und 2018.

«Proofpoint Essentials bietet bereits Zehntausenden von KMU in über 100 Ländern die beste Verteidigung gegen fortgeschrittene Angriffe durch gezielten Angriffsschutz, Betrügerklassifizierung und Dashboard für Bedrohungskenntnisse», sagte Bhagwat Swaroop, stellvertretender Vizepräsident und General Manager von E-Mail-Sicherheit für Proofpoint. «Mit der heutigen Version erhalten Kunden zusätzliche Einblicke in die Bedrohungen, denen sich ihre Organisationen gegenübersehen, und eine bessere Sicht auf ihre Zielbenutzer. Diese Funktionalität wird durch eine Unternehmenslösung mit einer einfach zu bedienenden Schnittstelle bereitgestellt, die für KMU optimiert ist.»

E-Mail ist nach wie vor die wichtigste Angriffsmethode für Cyberkriminelle, und die meisten E-Mail-Bedrohungen, die auf KMU abzielen, verwenden Social-Engineering-Techniken, die auf menschlicher Interaktion und nicht auf Systemschwachstellen beruhen. Proofpoint stellte fest, dass KMU durchschnittlich 129 gezielte E-Mail-Angriffe pro Monat erhalten. Fast die Hälfte davon sind Phishing-Angriffe, die schädliche URLs oder Links enthalten, die auf Phishing-Websites mit Anmeldeinformationen verweisen, und der Rest enthält schädliche Anhänge.

Daher benötigen KMU eine Sicherheitslösung der Enterprise-Klasse, die einen umfassenden Schutz gegen diese Art von Angriffen bietet.

Proofpoint Essentials basiert auf der gleichen globalen Plattform für Bedrohungsdaten und Compliance, auf die sich mehr als 50 Prozent der Fortune 1000 verlassen, arbeitet in der Cloud und stoppt Malware-basierte Bedrohungen wie böswillige Anhänge oder Links und Malware-freie Bedrohungen, einschliesslich E-Mail-Betrug und Phishing. Zu den neuesten Verbesserungen gehören:

  • Advanced Threat Insight: Ein neues, nahtloses Threat Interface bietet Administratoren von Proofpoint Essentials Einblick in bestimmte Bedrohungstypen, die auf ihre Organisation abzielen, sowie auf die Angriffsfrequenz, um Teams zu informieren und schnelle Sicherheitsmassnahmen zu gewährleisten.
  • Verbessertes Management-Dashboard: Proofpoint Essentials verfügt jetzt über eine neu gestaltete Verwaltungsoberfläche, mit der es noch einfacher wird, sicherheitsrelevante Verwaltungsaktionen auszuführen.

Proofpoint Essentials ist in vier Paketen erhältlich – Beginner, Business, Advanced, und Professional – damit Unternehmen ihre Mitarbeiter kostengünstig schützen und behördliche Auflagen erfüllen können. Weitere Informationen zu Proofpoint Essentials finden Sie unter proofpoint.com/essentials.

Mehr zu Proofpoint Essentials 6.0 erfahren Sie im Video.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte Ihren Exclusive Networks Account Manager.

Quelle: Proofpoint-Pressemitteilung

Contact Form


All fields with * are mandatory.