Facebook icon Linkedin logo Twitter logo Contact icon

News

Sichern von Red Hat OpenShift mit Prisma Cloud

Palo Alto Networks ist ein Red Hat OpenShift Ready-Partner, der Behörden und Unternehmen im Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen und Nachrichtendienste dabei unterstützt, ihre Cloud-nativen Umgebungen auf OpenShift zu sichern.

Red Hat OpenShift ist eine unternehmensfähige Kubernetes-Containerplattform mit automatisierten Full-Stack-Vorgängen zur Verwaltung von Hybrid-Cloud- und Multi-Cloud-Bereitstellungen. Die Red Hat OpenShift Container-Plattform läuft über lokale und öffentliche Cloud-Infrastrukturen und ermöglicht einen hybriden Ansatz, wie Anwendungen als selbstverwaltete Lösung bereitgestellt werden können.

Palo Alto Networks Prisma Cloud ist die branchenweit umfassendste Cloud Native Security Platform (CNSP), die Sicherheitsschutz für Unternehmen bietet, die in Red Hat OpenShift-Umgebungen erstellen und bereitstellen. Prisma Cloud kann über eine SaaS-Konsole oder als native OpenShift-Anwendung verwendet werden, die Unterstützung für Umgebungen mit vollständigem Luftspalt bietet.

Die Compute-Sicherheitsfunktionen von Prisma Cloud umfassen:

  • Erkennung und Verhinderung von Sicherheitslücken
  • Compliance-Management
  • Erweiterte Bedrohungsintelligenz
  • Laufzeitverteidigung
  • Cloud Native Firewalls
  • Zugangskontrolle
  • Unterstützung für offene Containerstandards

Lesen Sie hier den vollständigen Blog von Hari Srinivasan.

Prisma Cloud bietet Ihnen eine sichere Möglichkeit, containerisierte Anwendungen auf allen Red Hat OpenShift-Plattformen zu erstellen und bereitzustellen. Um mehr über Prisma Cloud zu erfahren, besuchen Sie die Produktseite hier oder wenden Sie sich an Ihren lokalen Key Account Manager für Exclusive Networks.

Contact Form


All fields with * are mandatory.